Einsatz im Sekretariat

von am Montag, 13 August 2012
Diesen Beitrag teilen:
1 Kommentar

Hallo, ich bin’s wieder, Rebecca Mall. Bis jetzt hatte ich noch nicht die Gelegenheit, einen Einsatz in einem Sekretariat der DATEV zu bekommen. Da ich aber schon immer wissen wollte, was meine Azubi-Kollegen dort alles zu tun haben, hab ich Ramona Bohner, die im Moment im Sekretariat ist, dazu interviewt.

Einsatz im SekretariatRebecca: Ramona, was für Aufgaben hast du im Sekretariat?

Ramona: Ich koordiniere die Termine der Abteilungsleiterin. Das heißt, ich mache neue Termine aus, verschiebe sie oder sage sie auch ab. Außerdem kümmere ich mich noch um einen Besprechungsraum. Ich verwalte die Anfragen dafür und wenn nötig kümmere ich mich auch um die Bewirtung. Meine Kollegen sind oft bei Kanzleien vor Ort. Dafür buche ich dann die Dienstreisen und mache danach die Reisekostenabrechnungen. Ansonsten bearbeite ich noch alle Anfragen und Aufgaben, die über das Mail-Postfach reinkommen. Also einiges los hier. (lacht)

Rebecca: Klingt ja interessant. Wie gefällt es dir dort?

Ramona: Hier ist es sehr schön, vor allem die abwechslungsreichen Arbeiten gefallen mir richtig gut. Da wird einem nie langweilig! Ich habe total liebe, hilfsbereite Kollegen, und auch meine Abteilungsleiterin ist sehr nett und hat bei Fragen immer ein offenes Ohr für mich.

Rebecca: Und was denkst du? Könntest du dir vorstellen, auch nach der Ausbildung als Sekretärin zu arbeiten?

Ramona: Ja, das könnte ich! Als Kauffrau für Dialogmarketing liegt meine Zukunft zwar eher im Service, aber man kann ja nie wissen …

Danke, Ramona, für das nette und aufschlussreiche Interview. Jetzt kann ich mir schon viel besser vorstellen, wie es ist, im Sekretariat zu arbeiten.

Ähnliche Beiträge

Über den Autor

Rebecca Mall

Rebecca Mall

absolviert eine Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing. Wenn sie nicht für euch bloggt, ist sie in spannenden Einsätzen in ihrer Ausbildung. Ihre freie Zeit verbringt sie am liebsten im Kino, beim Kochen oder im Fitnessstudio.