Berufsbildungskongress 2015 für Schüler, Lehrer und Muttis.

von am Donnerstag, 17 Dezember 2015
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

So wendet sich das Blatt! Vor drei Jahren war ich selbst noch als Schülerin und Besucherin auf der Messe und nun? Nun stehe ich an einem Stand und repräsentiere die DATEV 🙂

Alle drei Jahre öffnet das Messezentrum seine Pforten für viele Schulklassen, viele Lehrer und sehr viele engagierte Muttis. Ja, Sie lesen richtig… Einige Muttis besuchen unseren Stand, aber nicht, weil sie sich für eine Umschulung interessieren, sondern um ihre Kids bei den Gesprächen zu unterstützen.

Nur wissen die meisten Muttis leider nicht, dass das ihren Kindern eher peinlich ist. Deshalb ein kleiner Tipp: Liebe Muttis, eure Kinder sind schon groß, sie schaffen es alleine, sich mit uns zu unterhalten. 😛

Der Berufsbildungskongress ist eine besondere Messe: Sie stellt den Firmen aus der jeweiligen Region vier große Messehallen zu Verfügung, um den möglichen Auszubildenden ein besseres Bild von verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu verschaffen.

Vom Schreiner bis zur Bundeswehr

Es waren sämtliche Berufszweige vertreten: die Schreiner und Maurer, die Banken und Versicherungen, die Discounter-Ketten und die Modehäuser sowie die Polizei oder die Bundeswehr. Und natürlich die IT-Dienstleister 😉

Jedes Unternehmen hatte ein anderes kleines Highlight für die Schüler vorbereitet. Bei den Banken gab es Zauberer und Popcorn, bei den Maurern konnte man seine eigene kleine Mauer gestalten und bei uns gab es einen süßen, grünen 3D-Drucker. Dieser kann nicht nur kleine Schachtürmchen drucken, sondern auch grüne Autos oder gelbe Gesichter.

Natürlich hat der 3D-Drucker einige interessierte Schüler angezogen, jedoch darf man nicht vergessen, dass  die Beratungsgespräche den wichtigsten Bestandteil eines Messebesuchs darstellen.

Viele der Besucher hatten schon spezielle Fragen zu DATEV im Allgemeinen und zu den verschiedenen Ausbildungsrichtungen.
Wir beraten und informieren die Schüler rund um das Thema Ausbildung bei DATEV. Als Azubi kann man viele Erfahrungen aus den Ausbildungsjahren und dem Ausbildungsberuf mitteilen und so die Schüler (und ihre Mutti’s) beeindrucken.

Also liebe Schüler: Kommt doch mal bei uns am Stand bei der nächsten Messe vorbei und informiert Euch! Wir freuen uns auf Euch und haben bestimmt den ein oder anderen Kugelschreiber zum mitnehmen parat. 😛

Über den Autor

Andrea Nastvogel

ist seit September 2014 Teil der DATEV-Familie und macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing. In ihrer Freizeit ist Andrea viel unterwegs, egal ob es in andere Städte geht, zum Fußball schauen ins Stadion oder einfach in ein Café, irgendwas ist immer los. :P