Girl’s und Boys’ Day 2014

von am Donnerstag, 3 April 2014
Diesen Beitrag teilen:

Der Girls- und Boys´Day ist ein Tag, an dem Schüler in ganz Deutschland in ein Unternehmen hineinschnuppern können, um sich einen ersten Eindruck in die Arbeitswelt zu bekommen.

Wie jedes Jahr lernten auch in diesem Jahr 20 Mädchen und 9 Jungs die DATEV-Welt kennen. Voller Erwartungen kamen die Mädchen und Jungs aus den umliegenden Schulen am Donnerstag in die DATEV, um dort einen spannenden Tag mit uns, den Auszubildenden und Studenten, verbringen zu können.

Der Tag startete mit einer kurzen Vorstellungsrunde. Sowohl wir Auszubildenden als auch die Teilnehmer stellten uns gegenseitig vor. Die Teilnehmer sprachen über sich, ihre Interessen und Erwartungen und lernten sich bei einem gemeinsamen Frühstück besser kennen.

Für das leibliche Wohl war mit Brezen und Kuchen, sowie mit  verschiedenen Getränken bestens gesorgt. Im Anschluss präsentierten wir unseren Arbeitgeber – DATEV, sowie die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten die es bei uns im Hause gibt.

Das Highlight des Tages war eine Rallye durch die verschiedenen Gebäude, bei der die Teilnehmer verschiedene Stationen (z.B. Besprechungsräume, Büroräume, Markenraum oder die Kantine) erkundeten, indem sie nach der Raumnummer suchten und dort jeweils eine Frage für eine weitere Raumnummer beantworten mussten.

Die Schülerinnen des Girls Days hatten ebenso verschiedene Stationen. An den verschiedenen Stationen konnten die Mädchen beispielsweise lernen, wie man den Marienkäfer KARA programmiert oder eine Website erstellt.

Der Tag endete mit einer Siegerehrung im Schulungszentrum der DATEV. Die Gewinner der vorangegangenen Rallye durch DATEV III, IV und dem Schulungszentrum bekamen als Andenken an den Tag einen DATEV-Handystuhl im klassischen Design für ihren Schreibtisch.

Über die Autorin

Jessica RummelJessica Rummel ist seit 2013 Verbundstudentin für Wirtschaftswissenschaften bei der DATEV. An der Ausbildung bei DATEV gefällt ihr besonders die Möglichkeit, an vielfältigen und spannenden Projekten teilnehmen zu können: „Die Arbeit in den verschiedenen Abteilungen der DATEV lässt mich wachsen und über meinen Tellerrand hinausschauen“.