Ein Shooting für das neue Ausbildungsmotiv

von am Dienstag, 16 September 2014
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Dienstag, 07:00 Uhr morgens, Ort: Nürnberger Burg, Wir (Chiara und Jessica):  ungeschminkt, Koffer im Schlepptau, voller Erwartungen 🙂

Fotoshooting AusbildungsmotivDa standen wir, gegenüber der Nürnberger Burg, auf der Straße Vestnertorgraben. Was genau wir hier machen sollten, wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wir hatten uns beworben, um ein Teil der neuen Arbeitgeberkampagne der DATEV zu sein. Insgesamt wurden drei verschiedene Motive geshootet:

  • Ausbildung bei DATEV
  • Berufseinstieg nach dem Studium bei DATEV
  • Professionals (Menschen, die mit Berufserfahrung zu DATEV kommen und evtl. Führungsaufgaben übernehmen)

Es wurde ein Azubi gesucht, der das neue Gesicht der Ausbildung wird. Diesen Platz hat Carolin Reichel aus dem 2. Lehrjahr ergattert. Die anderen Bewerber wurden als Statisten für den Hintergrund der drei Kampagnen ausgesucht.

Uns suchte die Agentur für das Professional-Motiv aus.

Der Hintergrund war die Nürnberger Burg, die eine einzigartige Kulisse schafft. Dr. Tobias Wagner, der als Führungskraft bei DATEV arbeitet, saß im Vordergrund auf einem „datevgrünen“ Kubus und wurde, während wir gemeinsam mit den Stylisten passende Klamotten aussuchten, in verschiedenen Posen fotografiert. Im Anschluss wurden wir von den Stylisten professionell geschminkt, was für uns ein riesiges Highlight war, da man so etwas ja nicht alle Tage erlebt.

Der Fotograf beobachtete mit einem Objektiv den Himmel und wie sich die Wolken bewegen. Er wartete nur noch darauf, dass die Sonne einen Weg durch die Wolken fand und ein perfektes Licht erzeugte. Ungefähr um 10 Uhr war es dann so weit, unser Einsatz war gefragt. Jessica schwang sich aufs Rad und fuhr die Straße in Richtung des Fotografen hinunter, während Chiara nebenher lief und die Burg anlächelte. Insgesamt liefen wir 5 Mal auf und ab, bis der Fotograf ein perfektes Bild für das Motiv geschossen hatte

Es war eine tolle Erfahrung, einmal bei einem Shooting mit einer Agentur dabei zu sein. Die ganzen Eindrücke und vor allem, worauf alles geachtet werden muss, bevor man fotografieren kann, ist schon sehr beeindruckend. Wir würden uns auf jeden Fall wieder als Statisten zur Verfügung stellen, denn es war auch eine spannende Abwechslung zum normalen Berufsalltag. Dennoch läuft nicht immer alles glatt. Manchmal gibt es auch technische Probleme, weswegen wir diesmal leider nicht in der Kampagne mit zu sehen sein werden. Trotzdem war es ein tolles Erlebnis!

Liebe Grüße wünschen euch Chiara und Jessica

Über den Autor

Chiara Buchner

Chiara Buchner

hat am 01.09.2012 eine Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei DATEV begonnen. In ihrer Freizeit singt sie gerne in verschiedenen Chören und bei Veranstaltungen und tanzt, als sportlichen Ausgleich, Jazz Dance.