Feiern bis du grün bist!

von am Donnerstag, 17 März 2016
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Die ganze Belegschaft zwängt sich in die Kantine.
Der Chef hält eine lange, verklemmte Rede.
Und dann gehen alle wieder arbeiten.

So feiern andere ihr 50-jähriges Jubiläum – wir hingegen machen es richtig!
Denn Gründe für eine großartige Party gibt es gerade bei uns genug… Schließlich wird DATEV 50 und beweist somit eindrucksvoll, dass auch in Zeiten von Globalisierung, Rationalisierung und Gewinnmaximierung der genossenschaftliche Gedanke nicht nur Sinn macht, sondern auch erfolgreich ist. Dabei wurde unser Gründervater Heinz Sebiger schon 1966 für die Gründung einer Genossenschaft für Steuerberater belächelt. Heute wissen wir, dass gerade dieser Ansatz, Zukunft gemeinsam, das heißt mit und für unsere über 40 000 Mitglieder, zu gestalten, goldrichtig war. Was mit zwei Angestellten begann ist heute mit knapp 7 000 Mitarbeitern einer der großen IT-Dienstleister Europas, besonders für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer. Und noch immer geht es DATEV besonders darum, nachhaltig zu wirtschaften und in Sachen IT-Dienstleistung Pionierarbeit zu leisten.

Was gibt es für Geschenke?

1Nachhaltigkeit ist eines der Lieblingsworte unserer Vorstände. Daher verwundert es nicht, dass zwei Geschenke, die wir uns bereits letztes Jahr selbst gemacht haben, genau das sind: Zum einen der imposante IT-Campus 111, in dem knapp 2000 Entwickler ein neues Zuhause gefunden haben. Zum anderen gründeten wir die „Stiftung Zukunft“, um den Fortbestand der Branche und die Innovationen im IT-Bereich langfristig zu fördern. Aber auch der einzelne Mitarbeiter und das einzelne Mitglied können sich über kleine Geschenke freuen. Beispielsweise gibt es ein Jubiläums-Buch, in dem die Geschichte der DATEV anschaulich aufgearbeitet und mit interessanten Artikeln angereichert wird. Ich war echt beeindruckt, mit wie viel Liebe und Können das hochwertige Buch gestaltet wurde – macht richtig Spaß darin zu blättern! Außerdem bekommen alle, die unter www.50jahre-datev.de ihre Anekdoten mit uns/über uns teilen, ein tolles Geschenk und die Möglichkeit, eine Apple-Watch zu gewinnen.

Wie feiern wir jetzt unser Jubiläum?

2Verschwenderische, rauschende Saufgelage – das passt einfach nicht zur gediegenen, würdevollen DATEV. Doch staubtrocken und emotionslos soll es auch nicht ablaufen… Stattdessen gab es vor kurzem einen feierlichen Empfang im Nürnberger Opernhaus, wo viele illustre Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft einen denkwürdigen Vormittag erlebten. Für das gemeine Fußvolk (also uns Mitarbeiter) wurde einige Tage später die Arena in Nürnberg angemietet und wir hatten dort einen einmaligen Abend mit Barbara Schöneberger als Moderatorin und Roger Hodgson von Supertramp als Show Act. Schweren Herzens verabschiedeten wir unseren langjährigen „Big-Boss“ Prof. Kempf in den Ruhestand und dankten ihm nochmal für seine tolle Arbeit! Einen extra produzierten Jubiläumskurzfilm könnt ihr euch übrigens hier anschauen…

Das Schmankerl für uns Mitarbeiter ist jedoch eine Einkaufskarte, mit der wir uns in etlichen Geschäften etwas kaufen können, um uns dauerhaft an die DATEV zu erinnern. Ich habe mir zum Beispiel schon einen lang ersehnten Bluetooth Lautsprecher besorgt. Da zeigt sich auch wieder der genossenschaftliche Gedanke, denn die Höhe dieses Bonus richtet sich nicht nach Rang und Namen, sondern nach Betriebszugehörigkeit – das ist fair und großzügig zugleich!

Wir haben nicht nur allen Grund zu feiern, sondern wissen auch wie es geht: stilvoll und mitreißend zugleich! In diesem Sinne auf die nächsten 50 (mit ein bisschen Glück erlebe ich das auch noch)!

Wer sich dafür interessiert, wie es beim Aufbau der Mitarbeiterfeier zuging, der kann sich ja mal Patricks Beitrag dazu durchlesen.

Ansonsten hier noch das Video zur Mitarbeiterfeier, um einen kleinen Eindruck des Festes zu vermitteln.

Ähnliche Beiträge

Über den Autor

Philipp Volk

Seit September 2014 bin auch ich Teil der großen DATEV Familie und lerne IT-Systemkaufmann im Verbundstudium mit Betriebswirtschaftslehre. Außerhalb der DATEV lese ich gerne, spiele wann immer es geht Gitarre, segle, spiele Tischtennis und noch vieles mehr. Ach, meine Vorliebe für gute Filme sei noch erwähnt ^^...