Mit der CryptoRallye-App über die CeBIT

von am Freitag, 13 Februar 2015
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Cryptorallye AppNur noch einen knappen Monat, dann startet unsere Bustour zur CeBIT. Die DATEV CryptoRallye ist ein bisher einmaliges Event, bei dem wir IT-Studenten eine eigens programmierte App zur Verfügung stellen, mit der sie eine digitale Schnitzeljagd über die CeBIT machen können. Das ganze funktioniert sowohl in der Android- als auch der iOS-Welt (für die Windowsphone-Nutzer stellen wir eigene iPads mit der App bereit).

Über den Scan des QR-Startcodes werden die 15 Fragen aktiviert. Nach jeder beantworteten Frage (egal ob richtig oder falsch), gibt es einen Hinweis, wo sich der nächste QR-Code befindet. Und jede richtig beantwortete Frage aus dem Bereich IT, DATEV-IT oder auch allgemeine Frage, bringt die Teilnehmer näher an den Hauptgewinn. Rock im Park KartenDen vergeben wir gleich abends vor der Rückfahrt mit dem Tourbus: Zwei Festivaltickets für Rock im Park 2015 inklusive Camping. Natürlich mit passendem Zelt.

Die Teilnehmer haben für die CryptoRallye den ganzen Nachmittag Zeit und können sich nebenher frei auf der CeBIT umschauen. Zu sehen gibt es dort ja genug.

PraktikantinnenUnd damit sie den ganzen Tag über genügend Energie tanken können, statten wir sie schon morgens im Bus mit mobilen Lademöglichkeiten für ihre Smartphones aus.

Weitere Infos über einen Teil der CryptoRallye-Crew, die die Fahrt begleitet, präsentiere ich demnächst auf diesem Blog.

Unter dem Motto „Decode und discover“ könnt Ihr Euch noch bis Ende Februar bewerben unter: www.datev.de/cryptorallye.

Also, wir sehen uns!!

Über den Autor

Stefan Scheller

stieg im Jahre 2000 nach dem Studium der Rechtswissenschaften bei DATEV im Consulting ein und übernahm die Beratung von Kanzleien im Bereich Internetmarketing. Über weitere Stationen als Geschäftsleitungsassistent sowie Teamleiter im Bereich Produktmanagement ist er seit 2012 verantwortlich für das Thema Arbeitgebermarke sowie strategische Personalprojekte mit dem Schwerpunkt Kommunikation. In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Fotograf, Social Media-Nutzer und bloggt zum Thema HR unter persoblogger.de.