Wie durch Tech on Tour Bewerbungsgespräche Spaß machen können

Recruitainment

von am Freitag, 22 Juli 2016
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Arbeitslosenquote: niedrig. Fachkräfte: rar. Was für die Wirtschaft als Ganzes ein toller Antreiber ist, ist für viele Unternehmen eine echte Herausforderung. Denn gerade in der IT-Branche ist der Bedarf an jungen, qualifizierten Fachkräften größer als das Angebot. Um in dem daraus resultierenden „War for Talents“ bestehen zu können, ist Kreativität und Überzeugungskraft gefragt. Dabei geht es nicht immer nur darum, Bewerber direkt für das eigene Unternehmen zu gewinnen, sondern manchmal auch darum, sie überhaupt in der Region zu halten. Aus dieser Idee heraus entstand das in diesem Jahr zum ersten Mal veranstaltete Event „Tech-on-Tour“.

„Tech-on-Tour“

Im Rahmen der Developer Week 2016 wurden etwa 50 IT-Studenten und Absolventen mit eigenen Bussen durch Nürnberg gefahren und hatten die Möglichkeit, direkt in die IT-Welt Nürnbergs einzutauchen. An vier verschiedenen Standorten präsentierten sich insgesamt elf IT-Arbeitgeber der Region. Mit dabei auch DATEV. In unserem neuen IT-Campus stellten sich neben DATEV auch die Firmen Adorsys und Virtual 7 vor. Ziel war es laut Dr. Michael Fraas, Schirmherr von „Tech-on-Tour“, das Selbstbild von „Nürnberg als digitale Metropole“ nach außen zu tragen und Absolventen Einblicke in Nürnberger Unternehmen zu ermöglichen.

„Recruitainment“

Begonnen wurde mit einer klassischen Unternehmenspräsentation. Anschließend folgte ein Infomarkt, bei dem die Studenten auf die Unternehmen zugehen und die Vertreter löchern konnten.
Wie sehen die Eintrittschancen aus? Was für Anreize/Sozialleistungen bietet mir das Unternehmen? Welche Perspektiven habe ich? Wie genau läuft der Arbeitsalltag ab?

Die Gespräche liefen in einem angenehm lockeren Rahmen ab, mit ausreichend studentengerechter Verpflegung (süß und ungesund :P). Und am Ende war, wie so oft, die Zeit viel zu schnell vorbei. Die Verbindung von klassischem Recruiting und Entertainment (=„Recruitainment“) war für beide Seiten ein voller Erfolg und es würde mich nicht wundern, nächstes Jahr ein „Tech-on-Tour 2.0“ zu erleben.

TechonTour

Über den Autor

Philipp Volk

Seit September 2014 bin auch ich Teil der großen DATEV Familie und lerne IT-Systemkaufmann im Verbundstudium mit Betriebswirtschaftslehre. Außerhalb der DATEV lese ich gerne, spiele wann immer es geht Gitarre, segle, spiele Tischtennis und noch vieles mehr. Ach, meine Vorliebe für gute Filme sei noch erwähnt ^^...