Ein digitaler Einblick in unseren Arbeitsalltag

Unser Schülerpraktikum Online

von am Mittwoch, 24 Juni 2020
Diesen Beitrag teilen:
1 Kommentar

In den letzten Wochen haben wir Auszubildenden ein neues, einzigartiges Programm entwickelt: Das Schülerpraktikum Online.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mussten wir umdenken. Die einwöchigen Praktikantenwochen an unseren DATEV-Standorten waren wegen der aktuellen Situation und der damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen leider nicht mehr zu verantworten. Doch wir Azubis bei DATEV sind agil und können somit schnell auf Veränderungen reagieren.

Nach wochenlanger Arbeit und der Gestaltung und Erstellung von Textvorlagen, Plakaten und Präsentationen, haben wir ein neues Online-Konzept für Schüler entwickelt. Unser primäres Ziel dabei war, den Schülerpraktikanten unsere DATEV und das Ausbildungs- und Studienangebot näher zu bringen.

Nachdem unser Konzept und die Ausarbeitung standen, starteten wir am 02.06.2020 mit dem allerersten Online-Schülerpraktikum im IT- Bereich. Daraufhin folgten noch 5 weitere Termine – unter anderem auch mit einem kaufmännischen Schwerpunkt. Die Schüler hatten die Möglichkeit, einen ganzen Tag über das Videokonferenz-Tool BlueJeans mit unserem Azubi-Team zu verbringen. Eine ganz neue Situation für uns alle!

Was beinhaltet das Schülerpraktikum Online?

  • Wir geben authentische Einblicke in den Arbeitsalltag von Azubis.
  • Wir stellen unsere Berufsbilder vor, um die Entscheidung der Berufswahl zu erleichtern.
  • Wir stellen an das Berufsbild angepasste, praktische Aufgaben, damit Schüler die Chance haben, ihre Fähigkeiten selbst zu entdecken und zu erweitern.
    …und natürlich noch Vieles mehr!

Welche Erfahrungen haben wir gemacht?

Beim Schülerpraktikum war es wichtig, dass jeder Beteiligte seine Rolle kannte und genau wusste, was zu tun war. Wir hatten feste Moderatoren eingeteilt, die den Ablaufplan genau im Kopf hatten, die Zeit im Auge behalten sollten und zwischen den einzelnen Themen für die Überleitungen verantwortlich waren. Zudem hatten wir auch Techniker vor Ort- unsere IT- Azubis. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Rolle für die gelungene Durchführung einer Online-Veranstaltung sehr wichtig ist. Die Techniker waren für den Ton, das Bild und für technische Fragen und Probleme seitens der Teilnehmer und Organisatoren zuständig. Eine professionelle Ausstattung hatten wir natürlich auch organisiert. Wir nutzten eine Kamera, ein Mikrofon und setzten professionelle Beleuchtung ein. Die Präsentationen wurden zum einen durch Bildschirmpräsentationen und zum anderen anhand unserer vorgefertigten Plakate live vorgeführt. Die einzelnen Gruppen wurden immer von passenden fachlichen Ansprechpartnern aus unserem Azubi- Team, das bei DATEV vor Ort war, begleitet. Diese konnten zuverlässig Fragen aller Art beantworten und vor allem von ihrer eigenen Erfahrung über das Azubi- oder Studentenleben im kaufmännischen oder IT- Bereich berichten. Unsere Vorstellung der Berufsbilder haben wir anhand kurzer Videofilme im Interview-Format präsentiert. Eingeplante Pausen mussten natürlich eingehalten werden. Nach mehreren kurzen Unterbrechungen vormittags, gab es auch eine längere Mittagspause, in der die Schüler ihre freie Zeit genießen sollten.

Über das durchweg positive Feedback freuen wir uns sehr. Die Schüler teilten uns mit, dass ihre Erwartungen mehr als übertroffen wurden. Einige Schüler hatten anfangs Bedenken, dass das Online-Format nicht besonders spannend und informativ gestaltet werden kann. Im Nachhinein konnten die Schüler allerdings feststellen, dass ein Online-Praktikum eine echt gute Alternative zu den ausgefallen, regulären Schülerpraktika ist.

Du interessierst dich für ein Schülerpraktikum bei DATEV? Auf unserer Schüler-Seite findest du alle Infos dazu: https://www.datev.de/web/de/karriere/erfahrungslevel/schuelerinnen/ .