Bewerbungstraining bei DATEV

von am Donnerstag, 10 Dezember 2015
Diesen Beitrag teilen:

Am 07.12.2015 fand zum ersten Mal ein Bewerbungstraining für alle interessierten Werkstudenten und Praktikanten der DATEV eG statt. Unter dem viel verheißenden Titel „Mein perfekter Einstieg beim ersten Arbeitgeber – Praxiseinblicke und Bewerbungstraining“ starteten pünktlich um 09.00 Uhr 14 Bachelor-, Masterstudenten unter der Leitung zwei erfahrener Personaler in einen abwechslungsreichen und informativen Tag. Die Tagesordnung versprach neben den obligatorischen Informationseinheiten zum Thema Bewerbungsprozess, Arbeitsmarktstrukturen und dem Angebot zum Bewerbungsmappencheck auch mehrere praktische Einheiten rund um das Thema Selbstpräsentation.

Begonnen wurde mit einer Selbspräsentationsrunde, in der jeder Teilnehmer innerhalb eines zeitlich festgesetzten Rahmens die Möglichkeit hatte sich zum einen anhand selbstpriorisierter Punkte zu präsentieren und zum anderen Feedback sowohl von den Personalern, als auch von ausgewählten Teilnehmern einzuholen. Im Anschluss daran folgte eine Informationseinheit mit anschließender Diskussion zum Thema Arbeitsmarktstrukturen.

Nach der Mittagspause wurde sich ausführlich dem Thema Bewerbungsprozess gewidmet.KaBlog Neben Informationen zu den einzelnen Schritten eines Bewerbungsprozesses, hatten alle die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen. Abgeschlossen wurde der Nachmittag mit einer weiteren praktischen Trainingseinheit. In dieser hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in der Rolle eines Bewerbers oder Personalers in simulierten Bewerbungsgesprächen zu beweisen. Zum Abschluss konnten noch offene Fragen geklärt und auf Wunsch Bewerbungsmappen fachkundig überprüft werden.

Versucht man abschließend ein Resümee zu ziehen, so lässt sich festhalten, dass diese Veranstaltung eine gute Plattform, zum einen für den Austausch untereinander und zum anderen zum Trainieren der Selbstpräsentation, darstellt. Insofern dürfte die Teilnahme für jeden ein Gewinn sein, denn letztlich kann man die eigene Selbstvermarktung nie oft genug trainieren. Ergo ergeht an alle (zukünftigen) DATEV-Studenten die klare Empfehlung, dieses kostenfreie Angebot der DATEV zu nutzen.

Über den Autor: 

Thomas Söller arbeitet neben seinem Doktoratsstudium in „Organization Studies and Cultural Theory“ an der Universität St. Gallen bei DATEV in der Entwicklung im Bereich Qualitäts- und Prozessmanagement“.